Mitgliederversammlung 2010: Kontinuität in der Spitze.

Unser Fanclub hat am 24. Oktober trotz des vorhergehenden mauen Unentschiedens des VfL gegen Aachen in heiterer Stimmung seine Mitgliederversammlung durchgeführt. Da die Bochumer Botschaft naturgemäß von einer gewissen Fluktation (berufsbedingte Transfers nach / weg von Berlin) geprägt ist, gab es die Überlegung, die bislang „lockeren“ Spielregeln des Fanclubs auf eine für alle transparente und nachvollziehbare Grundlage zu stellen. Wir haben also nun endlich eine Satzung. Hurra!

botschafts_mv

Im Gegensatz zur Fußballabteilung des VfL Bochum herrscht bei der Bochumer Botschaft Kontinuität in der Führung. Lars Neumann (bislang Vorsitzender) und Sven Jansen (bislang Schatzmeister) bilden nun das – laut Satzung – neue gemeinsame Sprecherduo der Bochumer Botschaft. Beide freuen sich tierisch auf ein weiteres Jahr. Rasieren werden sie sich im Übrigen erst wieder, wenn der VfL in der ersten Liga spielt.

grosse_vorsitzende

Mitgliederversammlung am 24. Oktober

Am Sonntag, 24. Oktober wird im direkten Anschluss an das Spiel des VfL gegen Alemannia Aachen unsere Mitgliederversammlung der Bochumer Botschaft stattfinden. Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

1) Wahl des Versammlungsleiters

(2) Vorstellung, Aussprache und Beschlussfassung des Mitglieder- und Finanzberichts

(3) Vorstellung, Aussprache und Beschlussfassung der Satzung

(4) Vorstellung, Aussprache und Beschlussfassung des Arbeitsprogramms des Vorstandes

(5) Wahlen

– Beschluss über die Anzahl der Vorstandssitzung

– Wahl der beiden Sprecher

– Wahl der übrigen Vorstandsmitglieder

(6) Verschiedenes

– Programm der drei Auswärtsspiele

– JHV VfL

– Sonstige Aktionen

(7) Ende der Sitzung

Sonntag gegen Aachen: JA zum VfL

Am kommenden Sonntag, 24. Oktober spielt der VfL um 13.30 Uhr zu Hause gegen Alemannia Aachen. Es wird das erste Heimspiel nach einer turbulenten Jahreshauptversammlung des Vereins sein, an deren Ende Werner Altegoer und andere Mitglieder des Aufsichtsrats ihren Rücktritt erklärt haben. Um zu zeigen, dass die Fans des VfL nicht zwingend hinter der Vereinsführung, aber ganz eindeutig hinter ihrem Verein stehen, werden am Sonntag 5.000 Pappen mit dem Spruch „Ja zum VfL“ hochgehalten werden (siehe linke Hälfte des Bildes). Schon im Vorfeld wird auf Vorschlag der Initiative „Wir sind VfL“ mit Flyern und Plakaten für das Bekenntnis geworben.

Im Anschluss an das Spiel wird der Fanclub „Bochumer Botschaft“ seine Mitgliederversammlung abhalten.

aachenspiel

VfL – Augsburg

Nach der dummen Niederlage im Erzgebirge hat unsere Mannschaft jetzt zwei Wochen Zeit, um über sich nachzudenken. Das nächste Spiel gegen den FC Augsburg ist am Sonntag, 12. September. Und zwar zur nicht wirklichen feinen Zeit am Sonntagmittag. Wir sehen uns zum Frühschoppen um 13.30 in der Jägerklause.

augsburg