Alle Beiträge von BM

Der nächste Gegner: Am 18. 10. bei der Lüdenscheid AG

Liebe Freunde des VfL,

in dieser Woche bleibt mir zur Ankündigung des Spiels gegen die Schwatt-Gelben „nur“ Funny Heinemann zu zitieren: „Es geht mir auf den Senkel”, schimpft er vor dem Spiel in Dortmund, „wenn immer vom kleinen Derby gesprochen wird. Warum, weil wir weniger Geld und weniger Zuschauer haben? (…) Der VfL spielt fast 40 Jahre im Profifußball, ist 33 Jahre erstklassig. Das ist das richtige Derby. Wenn die Schalker nach Dortmund fahren, müssen sie an uns vorbei. Die Schalker haben 136 Millionen Schulden, wir haben 121000 Euro. Wir haben auch ein bisschen Tradition.” (http://www.derwesten.de/nachrichten/sport/fussball/1-bundesliga/vfl/2009/10/13/news-136856819/detail.html)

BvB-Fan Willi (Thomczyk) samt Begleitung
BvB-Fan Willi (Thomczyk) samt Begleitung

So isset. Danke Funny! Die kleinen Lichtblicke der letzten Spieltage und so eine Aussage machen Lust auf einen Herbst-Sonntag in der Jägerklause. Deshalb:

 Sonntag, 17.30h Anpfiff in der Jägerklause im F’hain!

 Glück Auf!

Lars

Der nächste Gegner: Pokalspiel gegen die Zahnlosen

Ivan Rakitic mit Vokuhila

Liebe Freunde des VfL Bochum,

Liebe Botschafter,

Es ist geschafft! 20 Jahre nach dem Mauerfall haben die mutigen Anhänger des VfL Bochum die Koller-Mauer durchbrochen. Stadionflucht und offenen Protesten am Marathon-Tor sei Dank. Der erste wichtige Schritt zum Aufbrechen des Eisernen Vorhangs in Köpfen und Beinen.

Am Dienstag nun, ist es wie 1990. Lasst uns die Euphorie dazu nutzen, großes zu schaffen – die 2. Runde im DFB Pokal! Gegen die wandelnde Finanzkrise aus Gelsenkirchen können unseren Weg weiter nach Berlin gehen.

Morgen Abend, 20.30h ist Anpfiff. In der Jägerklause!

Und wenn jetzt wieder ein dicker Präsident „blühende Landschaften“ an der Castroper Straße verspricht: Glaubt ihm nicht.

Herzliche Grüße und Glück Auf!

Lars

Rekordniederlage (Samstag: Hoffenheim – VfL)

Liebe Botschafter,

blättert man das Kicker-Bundesligasonderheft durch, entdeckt in der Rubrik „TOPS und FLOPS – Höchste Heimniederlagen“ der einzelnen Vereine bei SAP Hoffenheim folgendes:

(H) 0:3 VfL Bochum (11.04.09).

Und Sestak hat drei Tore gemacht, womit der Rahmen für das Spiel am Samstag, 15:30, wieder in Hoffenheim, vorgegeben ist!

Wir bitten wir immer zum Tanz in der Jägerklause, Grünberger Str. 1, Friedrichshain.

Viele Grüße

Sven

PS: Der Beamer hat ab jetzt einen neuen Brenner – was auch immer das ist. Das bedeutet, das Bild ist jetzt gestochen scharf. Noch ein Grund am Samstag in die Jägerklause zu kommen.

Schalker (Doppel-)Pack

Hallo miteinander,

 2. Spieltag – 2. Saisonhighlight der Bochumer Botschaft: Wir gehen auf’s Wasser:

Das ist der Plan: um 14.25 Uhr geht es von der Anlegestelle East-Side-Gallary/O2-Arena in der Mühlenstr. los.

Wir schippern dann gute 2 Stunden durch die City und haben, wenn wir wieder anlegt haben, ca. eine Stunde Zeit um in die Klause zu kommen und es uns bequem zu machen (Anpfiff 17.30 Uhr).

Die Preise liegen bei 9.50 p.P., wenn wir mehr als 10 Leute werden.

Bitte meldet euch noch einmal, wenn ihr mitfahrt! Ückendorf Um 17.30h ist dann Anpfiff für das Spiel gegen die hoch verschuldeten Gelsenkirchener. Zeit für ein erstes positives Ausrufungszeichen in dieser Saison. Wichtig: Ab sofort schauen wir in der Jägerklause.

Über Gelsenkirchen zum Pokal Finale (Karten)

Voraussichtlich am 23.09. spielt unser VfL zu Hause gegen die Ückendorfer in der 2. Runde des DFB Pokals gegen Haaaalke. Ein Highlight. Am kommenden Donnerstag beginnt hierfür der Vorverkauf. Wer das Spiel live im Stadion sehen möchte, sollte sich spätestens bis Freitag bei mir melden. Ich kümmere mich um die Karten. Wir sehen uns am Sonntag.

Glück Auf!

Lars

Kommenden Sonntag, 14:25 Uhr: Bochumer Boot-Schaft

Liebe Botschafter,

Es ist soweit: endlich macht die Bochumer Botschaft ihre, seit langem erwartete, Bootstour.

Eine angemessene Gelegenheit dafür bietet das Spiel auf Schalke am 16.08..

Das ist der Plan: um 14.25 Uhr geht es von der Anlegestelle East-Side-Gallary/O2-Arena in der Mühlenstr. los.

Wir schippern dann gute 2 Stunden durch die City und haben, wenn wir wieder anlegt haben, ca. eine Stunde Zeit um in die Klause zu kommen und es uns bequem zu machen (Anpfiff 17.30 Uhr).

Die Preise liegen bei 9.50 € p.P., wenn wir mehr als 10 Leute werden.

Ansonsten wären es 11.50 €.

Wenn ihr Lust habt, meldet euch bitte so schnell wie möglich bei mir, damit ich uns genügend Plätze sichern kann!

Mit freundlichen Grüßen

 Ricarda

Zum Auftakt ein Abschied

Das Auftaktspiel zur  Saison 2009/2010 hätte das Potenzial zum Kultspiel gehabt. Nach einem Halbzeitrückstand von 0:3 trotzte der VfL dem „Mythos“, der Borussia aus Mönchengladbach noch ein 3:3 ab. Doch für  mehr als 20 Minuten Powerplay reichte es beim VfL Bochum leider  nicht.

Für die Bochumer  Botschaft endet ein ständiges Powerplay im „Dubliners“ in der Gleimstraße, unserer Heimstatt in der letzten Spielzeit. Wir bedanken uns für die Gastfreundschaft und die wirklich gute Zusammenarbeit. Aber irgendwie ist dieses Botschaftsgebäude immer ein Provisorium geblieben. Ab dem kommenden Spieltag verlassen wir den Prenzlauer Berg und  ziehen nach Friedrichshain um. Zu finden sind wir nun in der Jägerklause.