Archiv der Kategorie: Aktuelles

Freitag gegen Sandhausen

Der VfL spielt in diesen Wochen reihenweise gegen süddeutsche Vereine, von dessen Existenz ein normaler Fußballfan bislang nur wenig bis gar nichts wusste. Nach dem Sieg im schwäbischen Aalen spielen wir nun gegen das badische Sandhausen. Gegen den SV Sandhausen hat der VfL zu Hause (noch) eine makellose Bilanz: Ein Spiel, ein Sieg, fünf Tore. Freitag, 21. März, 18.30 Uhr.

sandhausen

 

Freitag in Aalen

Und wieder einmal die Preisfrage: Gegen welchen Verein aus Baden-Württemberg hat der VfL noch nie gewonnen? VfB Stuttgart? Quatsch! SC Freiburg? Unsinn. VfR Aalen? Jahaa! So isses. Doch der auswärtsbärenstarke VfL bekommt am Freitag eine neue Chance. 14, März, 18.30 Uhr.

aalen

Montag gegen Fürth

Am kommenden Montag tritt im Ruhrstadion die SpVgg Greuther Fürth an. Auswärts haben die Franken bisher genauso viele Punkte holen können, wie der VfL. Allerdings sind wir die schlechteste Heimmannschaft. Und der letzte und bislang einzige Heimsieg gegen Fürth war in einem Pokalspiel im September 1979. Montag, 10. März, 20.15 Uhr.

 

fürth

Freitag bei den Paderbornern

Auswärts ist das neue Heim. Zumindest für den VfL. Und am Freitag ist wieder ein Auswärtsspiel, hurra. Aber wenn wir das gewinnen wollen, gibt es einen Haken: In vier der fünf letzten Partien der beiden Vereine gegeneinander hat der jeweilige Sieger vier Tore geschossen (so auch der VfL im Hinspiel). Aber wer aktuell soll das beim VfL machen? SC Paderborn – VfL Bochum. Freitag, 28. Februar, 18.30 Uhr.

paderborner

Jahresauftaktfeier am 7. Februar

Am 7. Februar beginnt auch für den VfL der Ernst des Jahres 2014 mit einem Freitagabendspiel gegen den FSV Frankfurt. Anstoß ist um 18.30 Uhr.

Im Anschluss wird die Jahresauftaktfeier der Bochumer Botschaft stattfinden.

Musik macht u.a. Michael von www.fc45.de

Und es gibt ein besonderes Quiz von Sascha, bei dem Preise zu gewinnen sind, die sich in den letzten Jahren bei uns angesammelt haben (Trikots, Bücher….)

Alle Mitglieder, Freunde oder Berlin-Touristen mit dem VfL im Herzen sind herzlich willkommen.

botschaft_Kickoff 2014

Freitag auf die Alm gegen die Bielefelder Bauern

Nach zwei Siegen heißt es für den VfL nun: Almauftrieb. Ob wohl die Abstiegszone verlassen wurde, bekommt der VfL nun doch wieder Kontakt zum 17. Tabellenplatz – in Form eines Vereins aus Ostwestfalen. Aber gegen Arminia Bielefeld hat der VfL eine positive Auswärtsbilanz mit acht Siegen, sechs Niederlagen und fünf Remis. Freitag, 22. November, 18.30 Uhr. Auf der Alm und in der Jägerklause.

bielefeld

Montag gegen Kaiserslautern

Vahid Hashemian und Peter Madsen schossen jeweils 2 Tore beim letzten Heimsieg des VfL gegen den 1. FC Kaiserslautern. Das war vor zehn Jahren im Oktober 2003. Es gab aber auch zwischenzeitlich viele Jahre unterschiedlicher Ligenzugehörigkeit. Nun empfängt der 16. der aktuellen Tabelle den Vierten. Montag, 28. Oktober, 20.15 Uhr.

lAUTERN