Der nächste Gegner: Pokalspiel gegen die Zahnlosen

Ivan Rakitic mit Vokuhila

Liebe Freunde des VfL Bochum,

Liebe Botschafter,

Es ist geschafft! 20 Jahre nach dem Mauerfall haben die mutigen Anhänger des VfL Bochum die Koller-Mauer durchbrochen. Stadionflucht und offenen Protesten am Marathon-Tor sei Dank. Der erste wichtige Schritt zum Aufbrechen des Eisernen Vorhangs in Köpfen und Beinen.

Am Dienstag nun, ist es wie 1990. Lasst uns die Euphorie dazu nutzen, großes zu schaffen – die 2. Runde im DFB Pokal! Gegen die wandelnde Finanzkrise aus Gelsenkirchen können unseren Weg weiter nach Berlin gehen.

Morgen Abend, 20.30h ist Anpfiff. In der Jägerklause!

Und wenn jetzt wieder ein dicker Präsident „blühende Landschaften“ an der Castroper Straße verspricht: Glaubt ihm nicht.

Herzliche Grüße und Glück Auf!

Lars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.