Freitag gegen Arminia Bielefeld

Was war das für eine ernüchternde englische Woche. Dass wir nur einen Punkt aus drei Spielen holen würden, hätten nach dem gradiosen 6:0 gegen den FC Ingolstadt wohl nur die wenigsten gedacht. Aber (wie so jedes Jahr) zieht wieder einmal die Herbst-Tristesse beim VfL ein. Zur letzten Begegnung vor der Länderspielpause reist Arminia Bielefeld an die Castroper Straße. Die Pause können die Bochumer aktuell sehr gut gebrauchen, stellt sich der Spieltagskader momentan fast von selbst auf.

Freitag gegen Bielefeld

Die Arminia ist mit 12 Punkten aus 8 Sielen verhältnismäßig gut in die Saison gestartet. Zuletzt verloren die Ostwestfalen zuhause mit 1:3 gegen den 1. FC Köln. Doppelter Torschütze bei den Kölnern war wie zuletzt so oft Simon Terodde. Beim VfL werden neben den Langzeitverletzten definitiv Anthony Losilla (Sperre), Sebastian Maier (Leiste) und Danilo Soares (Knie) fehlen.