Sonntag bei den Lilien

Man war das wichtig. Der Last-Minute Sieg des VfL gegen Dynamo Dresden bedeutet die ersten drei Punkte der Saison. Nach einer starken 1. Halbzeit zogen sich die Bochumer nach der 2:1 Halbzeitführung (mal wieder) zurück und wollten das Ergebnis nur noch verwalten. Dass dies nicht unbedingt die Paradedisziplin unseres Vereins ist, wissen wir auch nicht erst seit gestern. So kam es wie es kommen musste. Doch dieses Mal war das Glück auf unserer Seite. Kurz vor Abpfiff fällt der Ball im gegnerischen Sechzehner Lukas Hinterseer vor die Füße, der zum 3:2 vollendet. Extrem wichtige drei Punkte. Für die Tabelle, fürs Selbstvertrauen und natürlich für die Seele der Anhänger J

Nach der 2-wöchigen Länderspielpause tritt der VfL beim Bundesliga-Absteiger aus Darmstadt an. Die Fahrt nach Hessen wird u.a. Neuzugang und Ex-Lilie Sidney Sam antreten. Der ehemalige deutsche Nationalspieler wurde von Christian Hochstätter drei Stunden vor Toreschluss am „Deadline-Day“ verpflichtet. Durchaus möglich, dass er am Böllenfalltor direkt in die Startelf rutscht. Länger ausfallen hingegen wird Manuel Riemann, der sich einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich zuzog. Für ihn wird „Pokalkeeper“ Felix Dornebusch das Tor hüten.

 

Sonntag, 10.09.2017, 13:30 Uhr, SV Darmstadt 98 – VfL Bochum, Junction Café