Gelingt Freitag der 1. Heimsieg?

Die Länderspielpause ist kaum vorbei und schon steht für unseren VfL das nächste Heimspiel an. Diesen Freitag wird der Aufsteiger aus Darmstadt seine Visitenkarte im Ruhrstadion abgeben. Die „Lilien“ sind die bisher größte Überraschung der laufenden Zweitligasaison. 15 Punkte aus den ersten 9 Spielen und damit Platz 6 in der Tabelle, stehen zu Buche. Wichtigster Spieler im Kader der Südhessen ist Stürmer Dominik Stroh-Engel, der  sich in der vergangenen Drittligasaison mit 27 Toren bei 34 Einsätzen souverän die Torjägerkanone sicherte. Für den VfL gibt es ein schnelles Wiedersehen mit Ex-Spieler Florian Jungwirth, der kurz vor Schluss des Transferfensters den Verein in Richtung Darmstadt verließ. Unter Trainer Peter Neururer fand der Leistungsträger der letzten Saison keine Berücksichtigung mehr. Ein Zeichen für die deutlich gestiegene Qualität im Kader der Bochumer.

Wie immer sind alle VfL-Sympathisanten dazu eingeladen,  sich das Spiel gemeinsam im Junction-Café anzuschauen. Freitag, 17.10.2014, 18:30 Uhr.

Am Ende noch ein kleiner Anlagetipp: Heißt es am Ende (mal wieder) 1:1, bekommt man für einen eingesetzten Euro im Schnitt 3,40 Euro wieder…